Ziel des KeyPosition Visits Service, ist der eine Besuche-Anzahl zum besten Preis/Besuche Verhältnis zu erzielen.

Der Wunsch unbedingt in den ersten Positionen der gesponserten Links zu sein, hat oft als Folge, dass man die tragbaren Kosten überschreitet, und man in weniger Zeit das festgelegte Budget aufbrauchen.

Große Unternehmen die sich in den “Kampf um den  ersten Platz , zu jeden Preis“ hineinstürzen, wissen ganz genau wie viel sie pro-Klick auf jedes einzelnes Schlüsselwort (Sie haben immer aktualisierte Daten über die Konversionsrate Besucher/Kunde der eigenen Website, über die Kundengewinnungs-Kosten, über ihre durchschnittliche Auftragsausgaben, und auch wie viel die eigenen Competitors investieren)

bezahlen können, und überlassen die Verwaltung dieser Art von online-Kampagnen Fachunternehmen, die diese Aktionen zeitgleich folgen und überwachen .

Dies alles bringt erhebliche Kosten mit sich.