Um einen Provider-Wechsel durchzuführen, ist es notwendig einen Auftrag auf hosting.aruba.it einzuleiten.

Für reservierte Domains (Region- und Provinz-und Gemeinden bezogene Domains), benutzen Sie den  entsprechenden Abschnitt „TRANSFER einer  Region- , Provinz- oder  Gemeinden bezogene DOMAIN“.


Der Transfer ist mit dem Wechsel des Domainnamens vom jetzigen Registrar zu Aruba-REG verbunden.

Konnte der Wechsel erfolgen, wird Aruba die beantragten Dienstleistungen aktivieren.

Es folgen die genauen Prozeduren die man, je nach Umzug den man durchführen möchte, folgen sollte:
NB: Bitte beachten Sie, dass der Wechsel  die Deaktivierung aller E-Mail-Konten,  und die Sperrung der Web-Site der Domain zu Folge haben wird.  

Falls mit dem Umzug auch Dienstleistungen beauftragt wurden, die die Verwaltung eines Web-Space oder der Elektronischen Post mittels Aruba vorhersehen, muss man, nach der Aktivierung , einen neuen E-Mail-Konto erstellen, und die Web-Site erneut veröffentlichen ( Daten die auf ihrer alten Internetpräsenz liegen, werden standardmäßig nicht umgezogen).

WICHTIG!!! Die Aktivierung der Domain-kombinierten Dienstleistungen, wird in der Regel, von 24 bis 48 Stunden nach der Vervollständigung des Umzugsverfahren bei Aruba gewährleistet.