Wie man das Service Permission Manager zugreifen kann, und was man alles damit machen kann

Durch kontrollbereich zugreifen:
Um auf den Service zuzugreifen, müssen Sie mit das Login und Kennwort Ihrer Domain auf dem Konntrollbereich an den Link admin.domainnamen.xxx .  anmelden.

Und dann klicken Sie auf das bestimmte Ikon im Menü Windows Bereich



Sie werden auf das neue Tool für die Dateien- und Ordnerverwaltung und seine Rechtenänderung adressiert.



Durch dieses neue Werkzeug ist es möglich, auf die folgenden Menüs zuzugreifen:

•    File Manager – Durch diesen Abschnitt können Sie die Webspace Ihrer Domain verwalten:
die Dateien und Ordner erzeugen, editieren und löschen; die bestimmten Lese-/Ausführ- und Schreibrechten setzen; 

•    File Manager Rechten Backup: Durch diesen Abschnitt können Sie eine Sicherungsdatei erstellen, in der die der Ordner und Dateien zugewiesenen Rechten gespeichert werden. 
Die Datei, Permission.config genannt, wird im Domainroot gespeichert und ist im Menü File Manager auffindbar.

Achtung: Die Backupdatei  speichert nur die der Ordner und Dateien zugewiesenen Rechten, also, wenn eine Datei oder einer Ordner gelöscht werden, werden diese nicht mit dem Restore der Datei Permission.config wiederhergestellt.

•    Rechten Wiederherstellen: Durch diesen Abschnitt können Sie die gespeicherten Rechten in der bestimmten Backupdatei “Permission.config”  durch das Menü „File Manager  Rechten Backup“ wiederherstellen.

•    Log anzeigen: Durch diesen Abschnitt können Sie die Log der angeforderten Tätigkeiten  durch den File Manager und das Status davon anzeigen.

•    Logout: Das erlaubt den Ausgang aus dem Service.