Unten aufgeführt sind die Einzelheiten der ministeriellen Autorisierung zum Handeln als den Unterzeichneten gewährter Anbieter, die zur Registrierung von Zeitungen am Gerichtshof ausreichen:
Autorisierung des MInisteriums für Kommunikation Nr 473 vom 19.02.1998.
Gemäß Art. 7 des Legislativdekrets 9 April 2003, N. 70, Erfüllung der Direktive 2000/31/EC für bestimmte juristische Aspekte der Informations-GEsellschaftsdienstleistungen, im Besonderen der elektronische Handel auf dem internationalen Markt, ist die Registrierung von Online-Zeitungen beim Hof ausschließlich für die Aktivitäten obligatorisch, für die die Dienstleistungsanbieter die Bestimmungen gemäß 7 vom März 2001, N. 62 nutzen möchten. Falls nicht, ist dies nicht erforderlich.