Der absolute Pfad der Domain ist:
d:\inetpub\webs\domainnamexxx 
 
Zum Beispiel: der absoluter Pfad der Domain
www.prova.it wird folgender sein:

d:\inetpub\webs\provait
 
ACHTUNG: der String "domainnamexxx", wie in den Beispiel zum sehen ist, muss mit dem Domainnamen (ohne www) und dessen Endung  umgetauscht werden, ohne den Zeichen „ . “ zwischen Domainnamen und bezügliche Endung hinzuzufügen.

 Man sollte übrigens berücksichtigen, dass in der Regel, in einem Perl Script, das Zeichen “ \ “ mit “ /” umgewechselt werden soll, während in einem Script in php-Format, mit „//“ gewechselt werden soll.