Durch den Wöchentlichen Backup-Service hat man eine Kopie des eigenen Webspace-Inhalts zur Verfügung.  Die Backup-Kopien werden automatisch und direkt innerhalb des Webspaces im entsprechenden Ordner Wöchentliches Backup erstellt und eingefügt.

Das wöchentliche Backup von Windows-Hosting ermöglicht, jeden Tag die Kopie des eigenen Webspaces zur Verfügung zu haben, die dem gleichen Tag der vorhergehenden Woche entspricht. Jeden Sonntag kann man zum Beispiel im eigenen Ordner das Backup einsehen, das um 18 Uhr vor sieben Tagen erfolgte, wie aus der Tabelle unten zu entnehmen ist:  



Im Fall des Wöchentlichen Backups von Linux-Hosting wird einmal wöchentlich (im Allgemeinen Donnerstagmorgen) eine Kopie des Webseiten-Inhalts erstellt. Diese Kopie ist die ganze Woche lang im Ordner 'Wöchentliches Backup' sichtbar. In der Folgewoche wird eine neue Kopie ausgeführt, die die vorhergehende überschreibt und diese ist die ganze Woche über im Ordner greifbar. Zum Beispiel ist sonntags die Kopie sichtbar, die am vorhergehenden Donnerstag erstellt wurde, wie aus der vereinfachten Tabelle unten hervorgeht:



Um den Inhalt des Ordners herunterzuladen oder anzuzeigen, genügt es, über FTP auf den eigenen Webspace zuzugreifen und hierzu die Anmeldedaten der Domain zu verwenden.

Die Backup-Ordner über FTP-Client werden mit einem Datum angezeigt, das dem Erstellungsdatum des symbolischen Links entspricht und nicht dem des letzten Backups.