Um den Firmennamen einer .eu Domain zu ändern, ist es notwendig Aruba, per Fax an der Nummer 0039/0575/862100 oder mittels einen auf Aruba Kundendienst geöffnetes Ticket, folgende Unterlagen zukommen lassen:

  

  • Kopie des gültigen und leserliches Ausweispapieres des Rechtlichen Vertreters        
  • Firmennamen Wechselformular vorschriftsgemäß ausgefüllt** und unterzeichnet
  • Kamerale Einsichtnahme, Satzung, notarielle Urkunde, oder jede andere Unterlage bezüglich den alten Inhaber, aus der man nachweisen kann das der Abtreter tatsächlich dazu berechtigt ist. Es werden nur die Unterlagen die nicht mehr als 3 Monate vom Sendungsdatum der Anfrage stammen, als gültig betrachtet.
  • Beitrittsformular zum elektronisch zertifiziertes Post Service ( nur falls dieses Service aktiviert wurde)

        
Zum Schluss möchten wir Sie daran erinnern, dass wenn es sich um einer Domain mit elektronisch zertifiziertes Post Service handeln sollte,  es notwendig ist:

- der alte Inhaber , bevor er die Wechsel-Prozedur einleitet, mit der Löschung der zertifizierten E-Mail-Konten fortsetzt. Diese Prozedur ist ausschließliche Kompetenz  und Verantwortung dieser Person, und, falls nicht durchgeführt, wird Aruba mit dem Wechsel nicht fortsetzen.

- der neue Inhaber soll Aruba, zusammen mit dem Rest der Unterlagen, auch den ergänzten und unterschriebenen Beitrittsvordruck zum elektronisch zertifizierten post Service ( in der oberen Text-teil verfügbar) zukommen lassen, und nicht zu vergessen, auch die ergänzte verträgliche Nachfolge der zertifizierten Domain.

- falls der neue Inhaber den PEC-Service nicht halten möchte, soll er den entsprechenden Verzicht-Formular zusenden.

Um mit den inhaberwechsel der MySQL oder MS SQL Datenbanken fortzusetzen, ist es stattdessen notwendig die bezeichnete Prozedur  zu folgen: Inhaberwechsel von MySql und MS Sql Datenbanken.

Aruba vorenthält sich das Recht weitere Unterlagen ( Einsichtsnahmen, Satzungen, notarielle Urkunden) nachzufragen, um die Identität der in dem Wechsel verwickelten Parteien nachzuprüfen.

WICHTIG: In den Formular schreiben Sie bitte die neue E-Mail-Adresse in deutliche BLOCKSCHRIFT. Sollten sich die von Ihnen eingetragenen Daten als nicht lesbar erweisen, könne Ihr Antrag abgelehnt werden. 

** Damit diese Unterlagen akzeptiert werden, sollen sie vom neuen Inhaber vorschriftgemäß ausgefüllt und unterzeichnet sein.