Kalender und Adressbuch synchronisieren

Mit Business Mail ist die „Synchronisierung“-Funktionsfähigkeit eingeführt worden, die  mit der einfachen Installation der entsprechenden Anwendung, gestattet,  Termine aus dem Kalender und im Adressbuch gespeicherte Kontakte  mit Kalender und Kontakte des eigenen Mobiltelefons und/oder Outlook-Client zu synchronisieren.

Für die Synchronisierung mittels Mobiltelefon sind die entsprechenden Anleitungen zu finden.

Um stattdessen die Synchronisierung mittels Mail-Client auszuführen, ist es notwendig, dass man, nachdem man die Webmail aus der eigenen Account zugegriffen hat, die Software die man im „Synchronisierung durch Outlook“ Menü findet, herunterladet und installiert.

Die Synchronisierung kann beantragt werden falls man Client Outlook Express, oder Microsoft Outlook 9x/20xx/XP verwenden sollte.

ACHTUNG
: Die Synchronisierungsprozedur ist mit Mac/Linux Systeme nicht kompatibel.

Um mit der Konfiguration und Synchronisierung fortsetzen zu können, ist es  als aller erstes notwendig, Arubas Webmail zuzugreifen und hinterher in den Synchronisierung-Untermenü



auf den entsprechenden Link klicken, und mit der lokalen Speicherung des Software fortsetzen:




Den Pfad aussuchen, in dem man den Programm speichern möchte, und danach die Installations Prozedur zu Ende führen.



Als nächstes das Programm auf dem eigenen PC  starten und auf „Optionen“ klicken.





ABSCHNITT “Datenquelle”:

in diesen Bereich wird es nötig sein, den Client-Typ zu bezeichnen, mit dem man die Webmail zu synchronisieren beabsichtigt , und einen der folgenden aussucht:
       • Outlook Express
       • Microsoft Outlook 9x/20xx/XP

Im Fall, dass der Client Outlook 9x/20xx/XP ausgewählt wurde, wird es möglich sein auszusuchen ob man die in den Adressbücher gespeicherten Kontakte, die Kalender-Termine oder beides synchronisieren möchte, indem die entsprechenden Postfächer aktiviert werden.

Indem man die Option “Kontakte” selektiert, kann man die Inhalte der auf der Webmail eingestellte Adressbücher synchronisieren.

Falls der Eingabe-Feld neben Kontakte, leer gelassen werden sollte, wird das System automatisch alle Kontakte des Personal Adressbuch synchronisieren.

Wenn mehrere persönliche Adressbücher konfiguriert wurden, werden diese auch sinchronisierbar sein.
In diesen Fall genügt es in dem Eingabefeld, den Namen des Adressbuches einzufügen, den man synchronisieren möchte.

ACHTUNG: es ist möglich nur ein Adressbuch auf einmal zu synchronisieren: es wird also notwendig sein die beschriebene Prozedur  so oft zu wiederholen wie die Anzahl der Adressbücher zum synchronisieren; es wichtig,  jedes Mal, in den Eingabefeld, den Namen des entsprechendes Adressbuches zu bezeichnen.

NB.: indem man die Synchronisierung der Termine auswählt,  wird es hingegen möglich sein, allein die Synchronisierung der Termine im Personal Kalender auszuführen.

Die Synchronisierten Termine werden ausschließlich die,  die im Kalender –Abschnitt gespeichert wurden, sein. Die Aktivitäten die in dem entsprechenden Webmail-Abschnitt gespeichert sind, werden nicht synchronisiert.



ABSCHNITT “Verbindung-Details”: In diesen Abschnitt soll die  Adresse webmail.aruba.it, Account-Name e bezügliches Passwort, eingetragen werden.



ABSCHNITT “Synchronisierung-Einstellungen” : in diesen Abschnitt wird es möglich sein, die Synchronisierungsmodalität und die Aktionen die ausgeführt werden sollen, auszusuchen.



Die Einstellungen bestätigen und die die Sync-Schaltfläche anklicken, um die Synchronisierung zu starten.




Es kann sein, dass während der ersten Synchronisierung dem Kunden gefragt wird, die Slow Synchronization für Adressbuch und Kalender auszuführen.



In so einen Fall, auf OK klicken.

Schließlich auf die Schaltfläche “Sync” klicken, um die Synchronisierungsprozedur zu starten.



ACHTUNG: Die Synchronisierungsprozedur ist mit Mac/LINUX nicht kompatibel.